Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Volltextsuche

  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Inklusion

Was ist Inklusion?

Das Wort Inklusion (lateinisch inclusio, „der Einschluss“) bedeutet Einbeziehung, Einschluss. Hauptanliegen ist, das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen und die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern und zu unterstützen.

Die UN-Behindertenrechtskonvention

erklärt „Inklusion“ als Menschenrecht für Menschen mit Behinderungen. Sie sieht gleiche Lebensbedingungen für Menschen mit und ohne Behinderungen vor, den Zugang zum öffentlichen Leben, zu Bildung und Kultur. Die UN-Behindertenrechtskonvention wurde von der BRD 2009 ratifiziert.

Kontakt

Senioren- und Inklusionsbeauftragter der Stadt Emmendingen
Johannes Baur
07641 452-628
07641 452-396
E-Mail schreiben

Behindertenbeauftragter des Landkreises Emmendingen
Bruno Stratz
07641 451-3075
E-Mail schreiben

Initiative EMMENDINGEN INKLUSIV

Emmendingen macht sich auf den Weg und wird inklusiv!

Weitere Informationen zur Initiative EMMENDINGEN INKLUSIV finden Sie hier.