Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Elternbeiträge

Anpassung der Elternbeiträge zum 01.01.2021

Der Stadtrat hat in öffentlicher Sitzung vom 20.10.2020 folgendes beschlossen (gültig ab 01.01.2021):

  • Die Elternbeiträge für das in den städtischen Einrichtungen angebotene Mittagessen werden angepasst. Die Geschwisterermäßigung für das Mittagessen entfällt.
  • Die Geschwisterermäßigung für die Betreuungsbeiträge in städtischen Einrichtungen wird auf das Baden-Württembergische Modell umgestellt. Für die Ermäßigung zählen dann alle im Haushalt lebenden Kinder unter 18 Jahren.

Übersicht neue Elternbeiträge (gültig ab 01.01.2021)

Alle Familien in städtischen Betreuungseinrichtungen erhalten für das Jahr 2021 einen neuen Gebührenbescheid von der Stadtverwaltung zugesandt.

Über eine mögliche Anpassung der Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in städtischen und konfessionellen Kindertageseinrichtungen (Krippen und Kindergärten) sowie in der Schulkindbetreuung wird im Rahmen der Haushaltsberatungen entschieden.

Sollten sich bei Betreuungseinrichtungen freier Träger Änderungen ergeben, so werden die Familien von Ihren Einrichtungen/Trägern informiert.

Kinderbetreuung in städtischen Einrichtungen

Die Elternbeiträge für Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Schulkindbetreuung gelten für alle städtischen Einrichtungen in Emmendingen.

Die nachfolgende Übersicht bietet wesentliche Informationen zu Elternbeiträgen sowie eine Aufstellung aller aktuellen Beiträge.

Übersicht der Elternbeiträge (Stand: 01.01.2020)

Weitere Informationen können Sie der Satzung über die Erhebung von Beiträgen für die Kinderbetreuung entnehmen siehe Ortsrecht, Ziffer 4.3).

Finanzielle Unterstützung

Für Familien mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit, dass Betreuungs- und Essenskosten anteilig oder vollständig übernommen werden.

Informationen zur Bezuschussung und Übernahme der Kosten in der Kindertagesbetreuung erhalten Sie bei der Wirtschaftlichen Jugendhilfe im Landratsamt Emmendingen oder im Menüpunkt Familien- und Sozialpass.

Informationen zur Übernahme des warmen Mittagessens in der Kindertagspflege, Kindertageseinrichtung oder Schule finden Sie im Beitrag Bildungs- und Teilhabepaket in der Rubrik Familienhilfen.