Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Bildungslotsen

Interkulturelle Bildungsinitiative in Emmendingen

Bildungslotsinnen und Bildungslotsen sind Menschen mit Migrationshintergrund, die sich ehrenamtlich in der Stadt Emmendingen engagieren.

Sie unterstützen in ihrer Muttersprache die Kommunikation zwischen zugewanderten Eltern, Schule oder Kindertageseinrichtung. Sie beraten und unterstützen die Eltern, damit diese sich stärker zugunsten ihrer Kinder einbringen können, ohne dass eine Sprachbarriere sie dabei „ausbremst“.

Das Ziel ist eine erfolgreiche Bildungskarriere von Kindern mit Migrationshintergrund im deutschen Bildungssystem. Bildungslots_innen sind keine professionellen Übersetzer_innen, aber engagierte und qualifizierte Laien, die die Chancengerechtigkeit in unserem Bildungssystem fördern.

Eltern, Schule oder Kindertageseinrichtung können sich an die städtische Integrationsbeauftragte wenden, die einen Einsatz vermittelt.

Hier finden Sie den Flyer in verschiedenen Sprachen:

Sie arbeiten in einer Kindertageseinrichtung oder in einer Schule und möchten eine Bildungslotsin, einen Bildungslotsen anfordern? Hierfür sind einige Grundsätze zu beachten:

Sie sind Eltern und haben Fragen zu Kinderbetreuung oder Schule?
Sie benötigen Beratung in Ihrer Muttersprache?
Sie möchten zu einem Elterngespräch oder Elternabend begleitet werden?
Sie wollen selbst Bildungslotsin bzw. Bildungslotse werden?

Wenden Sie sich an Frau Fall. Kontakt siehe Infobox.