Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Volltextsuche

  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Haus der Begegnung

Begegnungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen

Logo Haus der Begegnung

Das „Haus der Begegnung“ ermöglicht Begegnungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen, erleichtert ein Aufeinander-Zugehen durch gemeinsame Aktivitäten und bietet einen Raum für Interkulturellen Dialog.

Anschubfinanziert wurde das Projekt für ein Jahr im Wesentlichen über das Landesförderprogramm „Gemeinsam in Vielfalt“, mit dem das Ministerium für Soziales und Integration die Gründung eines lokalen Bündnisses für Flüchtlinge unterstützt. Landkreis und Stadt Emmendingen bringen in gleicher Höhe die erforderlichen Eigenmittel bei.

Weitere Informationen unter www.hdb-emmendingen.de

Regelmäßig finden Ausstellungen statt
Regelmäßig finden Ausstellungen statt
Ein Dabketanzkurs ist auch im Programm
Ein Dabketanzkurs ist auch im Programm
Auch das internationale Frauenfrühstück ist beliebt
Auch das internationale Frauenfrühstück ist beliebt
Es finden regelmäßige offene Veranstaltungen statt
Es finden regelmäßige offene Veranstaltungen statt

Kontakt

Haus der Begegnung
Karl-Friedrich-Straße 40
79312 Emmendingen
www.hdb-emmendingen.de

Frau Fall
Stadt Emmendingen
07641 452-4232
E-Mail schreiben

Frau Brinkmann
Landratsamt Emmendingen
0174 685 2591
E-Mail schreiben

Gefördert durch:

 

Ein gemeinsames Projekt des Landratsamtes Emmendingen und der Stadt Emmendingen.