Stadt Emmendingen (Druckversion)

Ab Donnerstag, 16. September: Dreistufiges Warnsystem

Ab Donnerstag, 16. September tritt eine neue Corona-Verordnung in Kraft. Es wird daher strengere Regelungen für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen bei einer drohenden Überlastung der Krankenhäuser geben.

Dabei gibt es drei Warnstufen:

  • Basisstufe - es gelten die bisherigen Regelungen
  • Warnstufe - ab Hospitalisierungsindex 8,0/Intensivbetten-Auslastung 250 = PCR-Tests für nicht geimpfte oder genesene Personen in Innenräumen
  • Alarmstufe - ab Hospitalisierungsindex 12,0/Intensivbetten-Auslastung 390 = Beschränkungen für nicht geimpfte oder genesene Personen (2G)

Indikatoren für die drei Stufen sind künftig die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz – also wie viele Menschen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden – und die Auslastung der Intensivbetten mit COVID-19-Patientinnen und -Patienten (AIB). Diese werden täglich vom Landesgesundheitsamt veröffentlicht: Weiter zu den Lageberichten des Landesgesundheitsamtes

Mehr Informationen

Ab Sonntag, 1. August: Neue Einreise-Regelungen

Seit 1. August gelten neue Corona-Einreiseregelungen.

Mehr Informationen

Infektionszahlen im Landkreis und in der Stadt Emmendingen

Gemeldete Infektionsfälle in der Stadt Emmendingen für den Zeitraum

  • von Freitag, 10.09.2021 bis Donnerstag, 16.09.2021: 11 Personen
  • von Freitag, 03.09.2021 bis Donnerstag, 09.09.2021: 20 Personen
  • von Freitag, 26.08.2021 bis Donnerstag, 02.09.2021: 27 Personen
  • von Freitag, 20.08.2021 bis Donnerstag, 26.08.2021: 19 Personen
  • von Freitag, 13.08.2021 bis Donnerstag, 19.08.2021: 7 Personen
  • von Freitag, 06.08.2021 bis Donnerstag, 12.08.2021: 2 Personen
  • von Freitag, 30.07.2021 bis Donnerstag, 05.08.2021: 2 Personen
  • von Freitag, 23.07.2021 bis Donnerstag, 29.07.2021: 3 Personen
  • von Freitag, 16.07.2021 bis Donnerstag, 22.07.2021: 3 Personen
  • von Freitag, 09.07.2021 bis Donnerstag, 15.07.2021: 4 Personen
  • von Freitag, 02.07.2021 bis Donnerstag, 08.07.2021: 5 Personen
  • von Freitag, 25.06.2021 bis Donnerstag, 01.07.2021: 7 Personen
  • von Freitag, 18.06.2021 bis Donnerstag, 24.06.2021: 3 Personen
  • von Freitag, 11.06.2021 bis Donnerstag, 17.06.2021: 5 Personen
  • von Freitag, 04.06.2021 bis Donnerstag, 10.06.2021: 7 Personen
  • von Freitag, 28.05.2021 bis Donnerstag, 03.06.2021: 12 Personen
  • von Freitag, 21.05.2021 bis Donnerstag, 27.05.2021: 17 Personen
  • von Freitag, 14.05.2021 bis Donnerstag, 20.05.2021: 21 Personen
  • von Freitag, 07.05.2021 bis Donnerstag, 13.05.2021: 15 Personen
  • von Freitag, 30.04.2021 bis Donnerstag, 06.05.2021: 28 Personen
  • von Freitag, 23.04.2021 bis Donnerstag, 29.04.2021: 23 Personen
  • von Freitag, 16.04.2021 bis Donnerstag, 22.04.2021: 10 Personen
  • von Freitag, 09.04.2021 bis Donnerstag, 15.04.2021: 18 Personen
  • von Freitag, 02.04.2021 bis Donnerstag, 08.04.2021: 12 Personen 
  • von Freitag, 26.03.2021 bis Donnerstag, 01.04.2021: 31 Personen
  • von Freitag, 19.03.2021 bis Donnerstag, 25.03.2021: 39 Personen
  • von Freitag, 12.03.2021 bis Donnerstag, 18.03.2021: 20 Personen

Die Berechnung der 7-Tage-Inzidenz erfolgt nicht durch die Stadt Emmendingen, sondern obliegt weiterhin dem Gesundheitsamt als zuständige Behörde für den gesamten Landkreis, da die Ermittlung dieses Wertes über die rein statistische Erhebung und Berechnung hinausgehen kann und als Grundlage für Maßnahmen für den gesamten Landkreis herangezogen wird.

Aktuelle Infomationen zu Infektionszahlen un den 7-Tage-Inzidenz-Wert für den Landkreis finden Sie auf der Webseite des Landkreises Emmendingen.

http://www.emmendingen.de//rathaus-service/aktuelles/corona-virus/allgemeine-informationen