Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Volltextsuche

  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Neues aus Emmendingen

Sperrungen in Emmendingen

Hochwasserschutz: Sperrung Romaneistraße

Im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen entlang des Brettenbachs muss die Romaneistraße  zwischen Markgrafenstraße und dem Kreisverkehr Freiburger Straße (Europaplatz) ab dem 14.09.2020 bis voraussichtlich 30.11.2020 für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Markgrafenstraße / Neubronnstraße / Haselmatten / Weinstockstraße / F.-J.-Baumgartner-Straße (L 186) / Kaiserstuhlstraße / Freiburger Straße und umgekehrt.

Die Bushaltestelle Markgrafenstraße kann in diesem Zeitraum nicht angefahren werden. Der Linienverkehr für den Stadtbus 1 und 5 wird für diesen Zeitraum umgeleitet, ersatzmäßig wird die Haltestelle Haselmattenstraße von der Linie 5 und die Haltestelle Berufsschule von Linie 1 angefahren.

Die Stadtverwaltung bittet hiermit um Verständnis für die aus Sicherheitsgründen erforderlichen Sperrmaßnahmen.

A 5: Fahrbahndeckensanierung zwischen den Anschlussstellen Riegel und Freiburg Nord (Abschnitt Teningen)

Auf der Bundesautobahn A 5 wird im Herbst 2020 zwischen den Anschlussstellen (AS) Riegel und Freiburg Nord die Fahrbahndecke über eine Länge von ca. 3,2 km saniert. Der Abschnitt befindet sich auf der Westfahrbahn in Fahrtrichtung Basel nahe der Anschlussstelle Teningen.

Die Sanierung beginnt am 15. September 2020 und wird bis voraussichtlich Ende Oktober 2020 andauern.

Der Autobahnabschnitt „Teningen“ liegt zwischen BAB-km 741+800 bis 745+000. Dort wird die Fahrbahndecke auf der Westseite (zwei Fahrstreifen und eine Standspur) saniert.

Dazu wird die vorhandene Asphaltkonstruktion ca. 13 cm ausgebaut und anschließend eine Asphaltbinderschicht mit 9,5 cm und eine Gussasphaltdeckschicht mit 3,5 cm eingebaut.

Verkehrsbehinderungen

Staugefahr besteht insbesondere während der Baustelleneinrichtung bzw. dem Baustellenabbau.
In Fahrtrichtung Karlsruhe:

  • von 15. – 16. September
  • von 29. – 30. Oktober

In Fahrtrichtung Basel

  • von 19. – 20. September
  • von 5. – 6. Oktober
  • von 27. – 28. Oktober

An diesen Tagen wird die Baustelle eingerichtet bzw. abgebaut, wodurch nur jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung steht. Die Arbeiten werden hauptsächlich in den verkehrsärmeren Abend- und Nachstunden ausgeführt.

Um die Ein- und Ausfahrten bei der Anschlussstelle Teningen in Fahrtrichtung Basel sanieren zu können, muss die Westseite der Anschlussstelle an folgenden Tagen voll gesperrt werden.

  • in der Nacht von 5. bis 6. Oktober
  • von 16. - 28. Oktober

Vollsperrung der K 5141 wegen Brückensanierung über den Feuerbach

An der Kreisstraße K 5141 stehen größere Bauarbeiten an. Neben der Brückensanierung über den Feuerbach wird auch die Fahrbahndecke der Kreisstraße zwischen Reute und Wasser ab der Feuerbachbrücke in Richtung Wasser erneuert. Zunächst wird die Brücke über den Feuerbach ab Montag, 28. September 2020, saniert. Dafür wird die Kreisstraße ab der Ortsausfahrt Reute in Richtung Wasser voraussichtlich für sechs Wochen voll gesperrt. Die Zufahrt zum Sportgelände des SC Reute und zur Gaststätte Waldeck wird von Wasser herkommend während der Brückensanierung offengehalten. Anschließend erfolgt die Erneuerung der Fahrbahndecke über einen Zeitraum von voraussichtlich drei Wochen. In dieser Zeit bleibt die Vollsperrung bestehen und die Zufahrt für Kraftfahrzeuge zum Sportgelände des SC Reute und zur Gaststätte Waldeck ist nicht möglich.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Für die Zeit der Vollsperrung gelangen Autofahrer_innen aus Richtung Emmendingen-Wasser über Denzlingen und Vörstetten nach Reute und umgekehrt.

Der Fahrradweg entlang der Kreisstraße ist von den Sanierungsarbeiten unberührt und kann während der Bauarbeiten weiterhin von Fahrradfahrer_innen genutzt werden.

Geänderter Fahrplan für die Buslinien 202, 203 und 7200 
Die Buslinien 202 und 7200 müssen während der Sperrung umgeleitet werden und verkehren zusammen mit Linie 203 nach einem veränderten Fahrplan. 
1. Montag bis Freitag tagsüber verkehrt 202 im Grundkonzept direkt Emmendingen – Wasser – Denzlingen und mit einem Ring Denzlingen – Vörstetten – Reute – Vörstetten – Denzlingen. 
2. Samstag und Sonntag verkehrt ein Großteil des Fahrtenangebots der 202 als 203 Denzlingen – Reute – Nimburg, einzelne Fahrten weiter – ohne Reute – von/nach Emmendingen. Die Anbindung Wasser – Emmendingen wird durch das Angebot auf der 7200 sichergestellt. 
3. Täglich abends verkehren die Fahrten der 7200 teilweise als Schleifenfahrt Vörstetten – Reute – Vörstetten, teilweise nur über Vörstetten mit ergänzenden Ring-Fahrten der 202. Sie finden die Fahrpläne unter www.efa-bw.de. Weiterführende Informationen finden sich auch unter www.rvf.de und www.dbregiobus-bawue.de

Kanalreinigung und Untersuchung im Stadtgebiet Bürkle-Bleiche

Ab Montag, 28.9. bis einschließlich Montag, 5.10.2020 werden die Abwasserkanäle und Anschlussleitungen in folgenden Straßen durch die Firma Förster im Auftrag des Eigenbetriebes Abwasserbeseitigung der Stadt Emmendingen gereinigt und untersucht.

  • Fritz-Boehle-Straße
  • Hans-Thoma-Straße
  • Albrecht-Dürer-Straße
  • Grünewaldstraße
  • Holbeinstraße

Da die Schächte teilweise im Parkraum liegen und die Straßen für Parker, Reinigungsfahrzeug und fließenden Verkehr gemeinsam zu schmal sind, müssen die Parkplätze in den o.g. Straßen jeweils für ca.2 Tage gesperrt werden. Die Sperrungen werden vor Ort rechtzeitig ausgeschildert und gelten jeweils tagsüber von 7 bis 19 Uhr. Wir bitten um Beachtung, damit die Arbeiten für alle Beteiligten zu möglichst geringen "Störungen" führt.
Die Maßnahme ist Teil des gesamt Projekts Kanalsanierung Bürkle-Bleiche. In weiten Teilen des Gebietes sind die Untersuchungen bereits abgeschlossen. Nach Auswertung der Untersuchungen und einer Zustandsbewertung, werden im Jahr 2021/22 die erforderlichen Sanierungen erfolgen. Diese werden voraussichtlich überwiegend in geschlossener Bauweise, also ohne Aufgrabungen, sondern über die Schächte mittels Robotertechnik und Inlinern erfolgen.

Informationen zu Corona

Alle Informationen rund um Corona haben wir auf einer eigenen Seite für Sie zusammengefasst.

Stadtverwaltung Emmendingen

Rathaus Emmendingen
Landvogtei 10
79312 Emmendingen
07641 452-0
07641 452-1109
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Das Rathaus Emmendingen ist für den Publikumsverkehr geöffnet, allerdings mit Einschränkungen aufgrund der Hygienevorgaben. Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin unter der Service-Hotline 07641 452-2222

Öffnungszeiten des Rathauses:

  • Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten des Bürgeramtes:

  • Montag 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch 08:00 bis 14:00 Uhr
  • Donnerstag 08:00 bis 18:00 Uhr
  • Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
  • jeweils 1. Samstag des Monats von 10:00 bis 13:00 Uhr