Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Emmendingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Neues aus Emmendingen

Unterstützung beim Lüften – Stadtverwaltung beschafft CO2-Ampeln und mobile Lüftungsgeräte für Schulen

Unterstützung beim Lüften – Stadtverwaltung beschafft CO2-Ampeln und mobile Lüftungsgeräte für Schulen

Den Schulbetrieb auch bei steigenden Infiziertenzahlen aufrecht zu erhalten, das ist das Ziel der gemeinsamen Maßnahmen der Stadt Emmendingen und der Schulen. Besonderes Augenmerk legt die Verwaltung dabei auf die Unterstützung beim Thema Lüften:

CO2-Ampeln helfen, das richtige Maß an Frischluftzufuhr zu finden. Das sorgt nicht nur für gute Lernbedingungen, sondern reduziert auch noch den Energieverbrauch. Die Stadt Emmendingen beschaffte deshalb während der Ferien insgesamt 60 Geräte für 4.600 Euro und verteilte diese noch vor Beginn des Schuljahres an die Schulen.

Schon zu Beginn dieses Jahres testete die Stadtverwaltung an zwei Schulen, dem Goethe-Gymnasium und der Markgrafen-Grund- und Realschule, für je zwei Monate ein mobiles Luftfiltergerät. Die Tests zeigten: Die Geräte können überall dort sinnvoll eingesetzt werden, wo Lüften nur schwer möglich ist – das Fensterlüften ersetzen sie aber nicht. Zu diesem Schluss kamen auch die durchgeführten Studien verschiedener Universitäten. Die Stadt hat den Bedarf an mobilen Luftreinigungsgeräten ermittelt und umgehend 25 Stück mit einer Auftragssumme von 85.000 Euro ausgeschrieben, bestellt und die Förderung beantragt.

Um aber Gebäude dauerhaft auszustatten, sind sogenannte fest installierte RLT-Anlagen (raumlufttechnischen Anlagen) notwendig.

Aufgrund der hohen Einbau- und Installationskosten bietet sich die Anschaffung solcher Anlagen immer dann an, wenn Gebäude neu gebaut oder saniert werden.

Die Stadt plant den Einbau einer RLT-Anlage in der Grundschule Mundingen, die gerade saniert wird und im neuen Kindergarten auf dem Fritz-Boehle-Areal – für diese beiden Gebäude wurde die Förderung beantragt.

Geplant ist zukünftig, bei Neubauten und Sanierungsmaßnahmen im Bestand, nach und nach alle Gebäude mit RLT-Anlagen auszustatten. Die Kosten für die Nachrüstung einer fest installierten Lüftungsanlage sind dabei vom Gebäude abhängig und betragen nach aktuellen Schätzungen zwischen 20.000,- und 25.000,- Euro je Klassenzimmer.