Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Volltextsuche

  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) gesucht

Stellenangebot: Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Das Team und die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Windenreute freuen sich darauf, Sie kennen zu lernen.

  • Sie sind pädagogische Fachkraft und arbeiten gerne in Ihrem Beruf.
  • Sie suchen eine Stelle mit einem Umfang von 70%-100%- zunächst befristet, ab sofort oder auch später.
  • Sie haben eine positive Haltung zur offenen Arbeit, wissen aber auch um die Bedeutung einer guten Fachkraft-Kind-Beziehung.
  • Sie möchten sich aktiv in die Konzeptionsentwicklung einbringen und haben Freude an der Zusammenarbeit mit den Familien.

Das sind wir!

  • Wir sind ein multiprofessionelles Team und begleiten die Entwicklung von bis zu 80 Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.
  • Dabei trauen wir Kindern zu, Entscheidungen selbst zu treffen und ihre Bedürfnisse wahrzunehmen. Wir geben ihnen genügend Raum und Zeit, eigene Lösungen zu finden und begleiten diese Prozesse aufmerksam und individuell.
  • Wir bieten einen Arbeitsplatz mit fachlichen und persönlichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Bezahlung nach TVöD SuE 8a inkl. Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes.

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Krieg, 07641 452-4210, s.krieg(@)emmendingen.de

Ihre vollständigen  Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Karriere(@)emmendingen.de (als PDF-Datei) oder in Papierform an die Stadt Emmendingen, Referat Personal, Landvogtei 10, 79312 Emmendingen.

Bewerbungsschluss ist der 02.03.2019

Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.

Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Weitere Informationen entehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Kontakt zur Stadtverwaltung

Fachbereich 2
Referat Personal

Frau Große-Ruyken
Zimmer: 225

07641 452-2300
07641 452-2319
E-Mail schreiben

Ausbildung bei der Verwaltung

Für einen ersten Überblick empfehlen wir unsere Broschüre zu den Ausbildungsberufen und zu den Studiengängen bei der Stadtverwaltung.

Mehr Informationen zur Ausbildung

Broschüre Ausbildung
Broschüre Ausbildung
Broschüre Studium
Broschüre Studium