Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Emmendingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021 am Sonntag, 26. September von 8 bis 18 Uhr

Am Sonntag, 26. September 2021, wird gewählt: Von 8 bis 18 Uhr können Wählerinnen und Wähler im Land ihre Stimme in ihrem lokalen Wahlraum abgeben oder per Briefwahl wählen. Bitte beachten Sie, dass die Briefwahlunterlagen nicht automatisch verschickt werden, sondern wie üblich beantragt werden müssen. Briefwahl beantragen

Ergebnis der Bundestagswahl 2021 für Emmendingen

Das Ergebnis der Bundestagswahl Baden-Württemberg für die Stadt Emmendingen ist am Wahlsonntag, 26. September ab 18:00 Uhr fortlaufend hier auf der Webseite unter folgendem Link abrufbar:

https://wahlergebnisse.komm.one/03/produktion/wahltermin-20210926/08316011/praesentation/index.html

Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet.

Informationen zur Bundestagswahl

2021 ist eine „Superwahljahr“. Auf mehrere Landtagswahlen folgt am 26. September 2021 die Bundestagswahl.
Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik stellt sich der Amtsinhaber bzw. die Amtsinhaberin nicht zur Wiederwahl. Auch wird es nicht zwei, sondern drei Kanzlerkandidaten geben (CDU/CSU, SPD und Grüne).
Die Landeszentrale bietet zur Bundestagswahl ein umfangreiches Internetangebot, Publikationen, Veranstaltungen in vielfältigen Formaten und für unterschiedliche Gruppen, Aktivitäten in den sozialen Medien und mehr. 
Weitere Infos unter www.bundestagswahl-bw.de

Welche Parteien treten zur Bundestagswahl 2021 an?

54 Parteien dürfen an der Bundestagswahl am 26. September 2021 teilnehmen. Der Bundeswahlausschuss hatte Anfang Juli 2021 beschlossen, dass 53 Parteien teilnehmen dürfen. Das Bundesverfassungsgericht hat Ende Juli 2021 noch die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) zur Bundestagswahl zugelassen.

Einen Überblick über alle Parteien, die zur Bundestagswahl 2021 antreten, bietet diese Seite. Zunächst werden die Parteien vorgestellt, die aktuell im Bundestag vertreten sind. Es folgen die weiteren Parteien, die in mindestens einem Landtag vertreten sind. Danach werden alle weiteren sogenannten nicht etablierten Parteien aufgeführt.

Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2021

Wer steht an der Spitze und kandidiert für seine Partei als Spitzenkandidatin bzw. Spitzenkandidat für die Bundestagswahl? 
Wer tritt für welche Partei an? Diese Seite bietet einen Überblick über die von den Parteien nominierten Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten, ihre jeweiligen Werdegänge und politischen Karrieren.

Hinweis: Es weden die Spitzenkandidat_innen 2021 derjenigen Parteien vorgestellt, die bereits im Bundestag vertreten sind, oder bei denen aufgrund aktueller Umfrageergebnisse erwartet wird, dass sie in den Bundestag einziehen könnten. Die Reihenfolge ergibt sich aus den Wahlergebnissen der Bundestagswahl 2017.

Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten in Baden-Württemberg zur Bundestagswahl 2021

Eine Übersicht über die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten aus Baden-Württemberg für die Bundestagswahl 2021. Es werden die ersten fünf Bewerber_innen der Landeslisten, wie Sie diese auch auf Ihrem Stimmzettel zur Bundestagswahl in der rechten Spalte zur Zweitstimme vorfinden, vorgestellt. Die Position auf der Landesliste spielt eine große Rolle. Denn wer weit oben steht, hat eher Chancen, in den Bundestag einzuziehen.

Hinweis: Es werden die Spitzenkandidierenden der Parteien vorgestellt, die bereits im Bundestag vertreten sind, oder bei denen aufgrund aktueller Umfrageergebnisse erwartet wird, dass sie in den Bundestag einziehen könnten. Die Reihenfolge richtet sich nach der Anzahl der erzielten Stimmen bei der Bundestagswahl 2017.

Nach welchem Prinzip wird der Bundestag gewählt? Erst- und Zweitstimme

Der deutsche Bundestag wird nach dem Prinzip der „personalisierten Verhältniswahl“ gewählt. Jede Wählerin und jeder Wähler hat dabei zwei Stimmen:

Erststimme: Mit der Erststimme bestimmen die Wahlberechtigten, welche Direktkandidatin bzw. welcher Direktkandidat einen bestimmten Wahlkreis im Bundestag vertritt – einfacher gesagt, wer für sie nach Berlin geht. Dabei gilt das Prinzip: Wer die meisten Erststimmen in einem der 299 Wahlkreise erhalten hat, zieht in den Bundestag ein (relative Mehrheitswahl).

Zweitstimme: Ihre Zweitstimme geben die Wahlberechtigten für die Landesliste einer Partei ab. Wenn beispielsweise Partei A bundesweit 20 Prozent der Zweitstimmen erhalten hat, stehen ihr 20 Prozent der Sitze im Bundestag zu.

Gesetzlich vorgesehen sind mindestens 598 Mitglieder des Bundestages (aufgrund des Wahlrechts sind es aktuell 709). Von den 598 Abgeordneten werden 299 direkt in den Wahlkreisen gewählt. Die übrigen 299 werden über die Landeslisten der Parteien gewählt. Entscheidend für die Zusammensetzung des Bundestages sind jedoch die Zweitstimmen-Anteile der einzelnen Parteien.

Das Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland

Wie wird gewählt?

Wahlberechtigte Personen sind im Wählerverzeichnis ihrer Gemeinde eingetragen. Das Wählerverzeichnis ermöglicht die Kontrolle, dass nur Wahlberechtigte wählen und dass jede und jeder Wahlberechtigte nur einmal wählt.

Alle Wahlberechtigten, die im Wählerverzeichnis der Gemeinde eingetragen sind, erhalten von ihrer Wohnortgemeinde bis zum 5. September 2021 eine Wahlbenachrichtigung. Diese enthält Anschrift und Öffnungszeiten des Wahllokals. Grundsätzlich kann man in den Wahllokalen am Wahltag, dem 26. September 2021, von 8 bis 18 Uhr wählen.

Die Wahlbenachrichtigung sowie den Personalausweis oder Reisepass sollte man zum Wahllokal mitbringen. Wenn Sie Ihre Wahlbenachrichtigung verlegt oder verloren haben, können Sie trotzdem an der Wahl im Wahllokal teilnehmen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie im Wählerverzeichnis ihres Wahlbezirks eingetragen sind und Ihren Pass oder Personalausweis mitbringen. 

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein (beispielsweise auch als wahlberechtigter Deutscher, der im Ausland lebt) oder einfach bequem wählen wollen, können Sie einen Wahlschein beantragen und Ihre Stimme per Briefwahl abgeben.

Im Wahllokal selbst — oder bei einer Briefwahl per Post — bekommen Sie einen Stimmzettel, auf dem Sie Ihre Wahlentscheidung markieren.

Alle Informationen zum Ablauf der Wahl.

Archiv der Wahlergebnisse für Emmendingen

Hier finden Sie die Wahlergebnisse für Emmendingen der letzten Jahre.

Archiv: Ergebnisse der Landtagswahl vom 14.03.2021

Die Wahlergebnisse für die Stadt Emmendingen zur Landtagswahl vom Sonntag, 14.03.2021, können Sie hier online abrufen.

Archiv: Wahl der/des Oberbürgemeisterin/Oberbürgermeisters 2020

Archiv: Ergebnisse der Bundestagswahl 2017

Hier finden Sie die Wahlergebnisse der Bundestagswahl 2017 für Emmendingen.

Archiv: Ergebnisse des Bürgerentscheids vom 17.07.2016

Hier finden Sie die aktuellen Wahlergebnisse zum Bürgerentscheid Haselwald-Spitzmatten.

Archiv: Ergebnisse der Landtagswahl vom 13.03.2016

Die Wahlergebnisse für die Stadt Emmendingen zur Landtagswahl vom Sonntag, 13.03.2016, können Sie  hier online abrufen.