Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Suche

Volltextsuche

  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Wahlen

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Die Wahl dauert von 8.00 bis 18.00 Uhr.

Allgemeine weiterführende Informationen zu Bundestagswahl finden Sie auf der Webseite des Bundeswahlleiters.

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zur Bundestagswahl am 24.09.2017 kann die Erteilung eines Wahlscheines schriftlich oder mündlich beantragt werden. Die Schriftform gilt auch durch Telegramm, Fernschreiben, Telefax, E-Mail oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung als gewahrt. Eine telefonische Antragstellung ist unzulässig.

Wir bieten für die Bundestagswahl die Beantragung eines Wahlscheines per Internet an.

Dort erhalten Sie ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Ihre Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sollten Ihre Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, erhalten Sie automatisch einen Hinweis. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend per Post zugestellt. Für die automatische Prüfung Ihrer Daten benötigen wir unter anderem zwingend die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer.

Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an buergeramt(@)emmendingen.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift angeben.

Wer am 24. September nicht ins Wahllokal gehen kann, kann seine Briefwahlunterlagen bis Freitag, 22.09.2017 (spätestens um 18 Uhr) auch direkt beim Rathaus Emmendingen, Bürgeramt, Landvogtei 10, 79312 Emmendingen abholen.  Die Wahlbriefe müssen dann bis spätestens zum 24.09.2017, 18 Uhr beim Wahlamt der Stadt Emmendingen, Landvogtei 10 eingegangen sein.

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Bürgeramt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten: Bürgeramt Emmendingen, 07641 452-200, 07641 452-395, E-Mail schreiben

Wo ist mein Wahllokal?

Auf der Wahlbenachrichtigung, die Sie erhalten steht, wo Ihr zuständiges Wahllokal liegt. Sie können am Sonntag, 24.09.2017 von 8 bis 18 Uhr Ihre Stimme im Wahllokal abgeben.

Wahllokale für Gehbehinderte

Für Wahlberechtigte mit Mobilitätseinschränkungen ist der barrierefreie Zugang zum Wahlraum besonders wichtig. Auf der Wahlbenachrichtigung wird darüber informiert, ob der Wahlraum barrierefrei zugänglich ist. Ist der Wahlraum nicht barrierefrei zugänglich, kann ein Wahlschein beim Bürgeramt der Stadt Emmendingen beantragt werden und damit in einem anderen, barrierefreien Wahlraum in diesem Wahlkreis gewählt werden.

Wer nicht oder nicht ausreichend lesen kann, oder wegen einer körperlichen Beeinträchtigung daran gehindert ist, selbst den Stimmzettel zu kennzeichnen, zu falten, oder in die Wahlurne zu werfen, kann sich im Wahllokal oder bei der Briefwahl durch eine Hilfsperson unterstützen lassen. Die Hilfsperson kann frei bestimmt werden, beispielsweise auch aus den Mitgliedern des Wahlvorstandes. Soweit für die Hilfeleistung erforderlich, darf sie gemeinsam mit dem Wähler oder der Wählerin die Wahlkabine aufsuchen. Die Hilfsperson darf aber nur die Wünsche des Wählers oder der Wählerin erfüllen und ist verpflichtet, ihre dadurch erlangten Kenntnisse von der Wahl des Anderen geheim zu halten.

Auszählung der Stimmen

Die Stimmen der Bundestagswahl werden noch am Wahlsonntag nach der Schließung der Wahllokale um 18 Uhr in den Wahllokalen ausgezählt. Die Auszählung der Stimmen ist öffentlich. Jedermann hat Zutritt zu den Auszählungsräumen.

Archiv: Ergebnisse des Bürgerentscheids vom 20.07.16

Hier finden Sie die aktuellen Wahlergebnisse zum Bürgerentscheid Haselwald-Spitzmatten.

Archiv: Ergebnisse der Landtagswahl vom 13.03.2016

Die Wahlergebnisse für die Stadt Emmendingen zur Landtagswahl vom Sonntag, 13.03.2016, können Sie  hier online abrufen.

Archiv: Wahlergebnisse 2009

Ihr Kontakt zur Stadtverwaltung

Fachbereich 1
Wahlamt

Herr Tofall
Zimmer: 013

07641 452-357
07641 452-699
E-Mail schreiben

Briefwahl für Bürgerentscheid beantragen

Bei Fragen zum Antragsverfahren wenden Sie sich bitte an das Bürgeramt unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Bürgeramt Emmendingen

07641 452-200
07641 452-395
E-Mail schreiben